13.02.2018 Hilfeleistungseinsatz H1 Meldung Verkehrsunfall eingeklemmte Person // Um 7:29 Uhr wurde die Feuerwehr SIppersfeld mit der Meldung VU Person klemmt zwischen Breunigweiler und Standenbühl alarmiert. Beim Eintreffen vor Ort wurde ein Fahrzeug auf der Seite liegend vorgefunden. Die Verunfallte Person wurde schon durch Ersthelfer befreit. Die Feuerwehr übernahm Sicherungsmaßnahmen und stellte nach dem Eintreffen der Polizei das Fahrzeug wieder auf die Räder. // Im Einsatz war Florian Winnweiler 11/42/1 mit 2 Mann und Florian Winnweiler 11/50/1 mit drei Mann/Frau sowie Kräfte der Stützpunktwehr Winnweiler (Siehe auch Einsatzbericht FF Winnweiler)
18.02.2018 Hilfeleistungseinsatz H2 Meldung Notfalltüröffnung Börrstadt // Um 07:07 Uhr wurde die Feuerwehr Sippersfeld mit der Meldung Notfalltüröffnung in Börrstadt alarmiert. Beim Eintreffen vor Ort war die Tür schon durch Kräfte der FF Börrstadt mit einem Schlüssel geöffnet worden. Im Einsatz war Florian Winnweiler 11/50/1 mit drei Mann/Frau
05.04.2018 Hilfeleistungseinsatz H3 Meldung Verkehrunfall Fahrzeug Überschlag // Gegen 18:45 Uhr wurde die Feuerwehr Sippersfeld mit der FF Breunigweiler und der Stützpunktwehr Winnweiler zu einem Verkehrsunfall mit Überschlag zwischen Breunigweiler und Standenbühl alarmiert. Beim Eintreffen vor Ort lag das Fahrzeug auf dem Dach. Beide Insassen waren schon befreit und wurden von Ersthelfern versorgt. Nach der Übergabe an den Rettungsdienst und der Unfallaufnahme der Polizei wurde das Fahrzeug auf die Räder gestellt und auslaufende Betriebsstoffe aufgenommen. // Im Einsatz war Florian Winnweiler 11/42/1 mit 6 Mann/Frau und Florian Sippersfeld 11/50/1 mit drei Mann
30.04.2018 Hilfeleistungseinsatz H4 Meldung Türöffnung dringend // Mit der Meldung Türöffnung dringend wurde die Feuerwehr Sippersfeld gegen 12:42 Uhr nach Sippersfeld alarmiert. Vor Ort wurde eine gestürtze Person vorgefunden. Diese wurde bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes betreut. Danach wurde die Person über die Drehleiter schonend zum Rettungswagen transportiert. Im Einsatz waren Florian Winnweiler 11/42/1 Florian Winnweiler 11/50/1 sowie die Drehleiter und die Feuerwehrärztin von der Stützpunkt Feuerwehr Winnweiler
23.05.2018 Brandeinsatz B5 Meldung Blitzeinschlag Windrad // Gegen 18:49 Uhr wurde die Feuerwehr Sippersfeld zu einem bestätigten Brand eines Windrades im Windpark Breunigweiler alarmiert. Vor Ort wurde festgestellt das wohl ein Blitz in eines der Rotorblätter eingeschlagen ist und dort einen Brand verursacht hat. Die Einsatzstelle wurde bis zum Eintreffen des Betreibers weiträumig abgesperrt. Nach einer kurzen Einweisung wurde die Einsatzstelle an den Betreiber übergeben und der Einsatz beendet. Im Einsatz waren Florian Winnweiler 11/42/1 mit 6 Mann/Frau Winnweiler 11/50/1 mit drei Mann und Winnweiler 11/19/ 1 mit 5 Mann. Weiterhin waren vor Ort die Feuerwehren Steinbach Winnweiler und Breunigweiler sowie der Kreisfeuerwehrinspektor und der Rettungsdienst.
03.06.2018 Hilfeleistungseinsatz H6 Meldung Flugzeugunfall klein // Gegen 16:51 Uhr wurde die Feuerwehr Sippersfeld zusammen mit der Feuerwehr Winnweiler und Breunigweiler mit der Meldung Flugzeugunfall klein alarmiert. Nach dem Eintreffen vor Ort stellte sich heraus das es sich um eine normale Außenlandung eines Segelflugzeugs handelte. Nach Rücksprache mit der Polizei die ebenfalls vor Ort war wurde der Einsatz abgebrochen // Im Einsatz war Florian Winnweiler 11/50/1 mit 3 Mann und Florian Winnweiler 11/42/1 mit 6 Mann
11.06.2018 Hilfeleistungseinsatz H7 Meldung Straßenüberflutung L394/L395 // Heute wurde die Feuerwehr Sippersfeld das erste mal zu einem Einsatz in Ihrem erweiterten Ausrückebereich Neuhemsbach alarmiert. Während eines Starkregens wurden Teile der L394 und L395 überflutet und durch Geröll blockiert. Nach einer Kontrollfahrt von Neuhemsbach bis Ramsen wurde in Teilbereichen der Strecke Geröll und Schlamm beseitigt und Gräben freigeräumt // Im Einsatz war Florian Winnweiler 11/50/1 mit 3 Mann sowie der Florian Winnweiler 11/42/1 mit 6 Mann.
10.07.2018 Hilfeleistungseinsatz H8 Meldung Tierrettung Amtstraße // Gegen 17:56 Uhr wurde die Feuerwehr Sippersfeld zu einer Tierrettung in die Amtstraße alarmiert. Dort hatte sich auf einem Grundstück ein Rehbock im Netz eines Fußballtors verfangen. Der Bock wurde mit zwei Mann fixiert und ein dritter befreite das Geweih aus dem Netz. Danach wurde das Tier wieder frei gesetzt //
17.07.2018 Hilfeleistungeinsatz H9 Die Feuerwehr wurde durch einen Bürger auf Nester des Eichenprozessionsspinners aufmerksam gemacht. In einer 2 stündigen Aktion wurden in dieser Eiche 9 Nester entfernt (Siehe Bilder)
01.08.2018 Brandeinsatz B10 Meldung Flächenbrand groß // Gegen 00:20 Uhr wurde die Feurwehr Sippersfeld zu einem Fläcnbrand nach Gonbach alarmiert.Wir fuhren den Bereitstellungsraum Dippelanlage an. Da die genaue Brandstelle zu diesem Zeitpunkt noch nicht bekannt war wurden Kontrollfahrten durchgeführt. Ein Fahrzeug aus Sippersfeld kontrollierte den Bereich um den Windpark. Gegen 00:51 war der Einsatz für die Feuerwehr Sippersfeld beendet. Im Einsatz war Florian Winnweiler 11/42/1 mit 6 Mann, Florian Winnweiler 11/50/1 mit drei Mann/Frau und im Gerätehaus 2 Mann in Bereitstellung.
12.09.2018 Hilfeleistungseinsatz H11 Meldung Grundsicherung // Da die Feuerwehren Winnweiler, Münchweiler, Gonbach und Börrstadt bei einem Wohnungsbrand in Enkenbach im Einsatz waren wurde die Feuerwehr Sippersfeld zur Grundsicherung der Verbandsgemeinde nach Winnweiler alarmiert. Kräfte aus Sippersfeld sollten dort mit dem noch vorhanden Personal in Winnweiler das HLF 2 besetzen. Im Laufe der Grundsicherung wurden kleine Arbeiten wie Gerätebereitstellung, Getränkebereitstellung usw. durchgeführt. Im Einsatz war Florian Winnweiler 11/42/1 mit 6 Mann, Florian Winnweiler 11/50/1 mit 3 Mann und Florian Winnweiler 11/19/1 mit 2 Mann
14.10.2018 Hilfeleistungseinsatz H12 Meldung Auslaufende Betriebsstoffe // Um 13.49 Uhr wurde die Feuerwehr Sippersfeld mit der Meldung G1 - Auslaufende Betriebsstoffe in den Brunnenweg nach Sippersfeld alarmiert. Vor Ort wurde ein Radlader mit einem geplatzten Hydraulikschlauch vorgefunden. Die erste Maßnahme war das Leck abzudichten. Danach wurde begonnen das Öl zu binden bzw. aufzufangen um das Einlaufen in den Kanal zu verhindern. Der Radlader wurde mit der Seilwinde des ULF (Umweltlöschfahrzeug) der Feuerwehr Winnweiler von der Straße gezogen. Anschließend wurde die Straße mit Hilfe des ULF gereinigt. Der Einsatz war gegen 17.10 Uhr beendet (Bild)##Im Einsatz war Florian Winnweiler 11/50/1 mit drei Mann/Frau und Florian Winnweiler 1/29/1 mit 2 Mann
14.10.2018 Hilfeleistungseinsatz H13 Paralell zum Einsatz in Sippersfeld wurde ein zweiter Einsatz abgearbeitet. Es wurde ab 14 Uhr die Absicherung des Kerweumzugs in Breunigweiler vorgenommen## Dort im Einsatz war Florian Winnweiler 11/19/1 mit 3 Mann
26.10.2018 Hikfeleistungseinsatz H14 Meldung Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person // Um 21.09 Uhr wurden die Feuerwehr Sippersfeld zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert. Der Einsatzort befand sich zwischen Breunigweiler und Standenbühl auf Höhe der Kläranlage. Beim Eintreffen vor Ort war die Person schon durch einen Ersthelfer befreit worden. Die Person wurde bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes von Feuerwehrangehörigen versorgt. Da nicht mit Sicherheit gesagt werden konnte ob sich weitere Personen im Fahrzeug befanden wurde die nähere Umgebung durch Personal mit Wärmebildkameras abgesucht. Nach der Unfallaufnahme durch die Polizei wurde die Einsatzstelle gereinigt und das Fahrzeug durch ein Unternehmen abgeschleppt. Der Einsatz war gegen 23.10 Uhr beendet. // Im Einsatz war Florian Winnweiler 11/50/1 mit 3 Mann, Florian Winnweiler 11/42/1 mit 6 Mann/Frau, Florian Winnweiler 11/19/1 mit 5 Mann sowie die Feuerwehren Breunigweiler und Winnweiler
27.10.2018 Hilfeleistungseinsatz H15 Ausflug des Schreckens // Wie in jedem Jahr übernahm die Feuerwehr Sippersfeld den Brandsicherheitsdienst bei dieser Veranstaltung. Im Einsatz waren 13 Mann/Frau mit drei Fahrzeugen in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Roten Kreuz Ortsverein Winnweiler
11.11.2018 Hilfeleistungseinsatz H16 Martinsumzug // Am 11.11.2018 wurde der Martinsumzug des Kindergartens Sternschnuppe abgesichert. Im Einsatz war Florian Winnweiler 11/19/1 und 15 Mann/Frau